Die Smart TV Sony Bravia XD85-Modelle: Eine Augenweide

Ab März 2016 erstrahlen die neuen Sony Bravia XD85 4K-Fernseher auf dem deutschen Markt und sollen je nach Modell zwischen 1.800 Euro bis 5000 Euro erhältlich sein.


Farbenprächtige Schärfe

Das stilvolle Fernseherlebnis: Dank dem 4K Prozessor X1 und 4K X-Reality PRO haucht Sony jedem einzelnen Pixel seiner Modelle Leben ein und lässt sein Gesamtpaket detailreicher und schärfer wirken. Insbesondere durch die Kombination von 4K und HDR (High Dynamic Range) ragt die XD85-Serie hervor – eine bisher noch nie dagewesene Verbindung. Zusätzlich sorgt das spezielle TriluminosDisplay für strahlende Ränder des Bildschirms. Zudem sollen die XD85-Modelle in drei verschiedenen Größen erhältlich sein, mit den Bildschirmdiagonalen 140 Zentimeter, 165 Zentimeter und 190 Zentimeter.

Smart und Leistungsstark

Um dem Nutzer noch mehr Komfort zu bieten, verfügt die Fernbedienung jetzt über ein verbautes Mikrofon mit dem sich sowohl Apps als auch der Google Suchdienst bedienen lassen. Neben diesen Highlights sind die Smart TV Modelle wie gewohnt kompatibel mit Internetvideos, Blu-ray Filmen und Games. Geblieben ist auch praktischerweise die Verbindung zu Android TV, die es ermöglicht, jederzeit auf die eigenen Android Geräte zuzugreifen. So lassen sich alle Filme oder Apps mit Klarheit und Schärfe auf den Bildschirm übertragen. Dank Google Cast können auch Youtube Videos einfach auf dem Smart TV wiedergegeben werden. Insgesamt verfügt die Reihe über vier HDMI Slots, sowie drei USB Eingänge. Bei so viel Technik kann es schon einmal zu Überhitzungen kommen, aber auch hier hat sich Sony etwas Einmaliges einfallen lassen: ein vertikales Luftsystem.

Stilvoll und elegant

Doch nicht nur mit den inneren Werten kann sich die XD85 Reihe sehen lassen, denn selbst im Standby-Modus hat die XD85 Serie einiges zu bieten. Insgesamt beläuft sich die Breite der Smart TVs auf wenige Zentimeter, wobei aufgrund der schmalen Konstruktion das Netzteil vom Innenleben ausgegliedert wurde. Für Ordnungsliebhaber hat Sony dafür gesorgt, dass alle lästigen Kabel hinter einer unauffälligen Abdeckung verschwinden bzw. durch den Standfuß verlaufen. Lediglich 3D Liebhaber werden eine Träne verdrücken müssen, denn die Wiedergabe von 3D-Filmen ist für die Sony Bravia XD85-Serie nicht vorgesehen.

 

Up Next

Ähnliche Themen