Apple iPhone X: Schutzhüllen im Test / Vergleich

In den vergangenen Wochen ist das neue Apple iPhone X in den ersten Smartphone-Händen gelandet. Zugleich wird es für die meisten Besitzer des neuen Cupertino-Smartphones Zeit, auch der Jubiläums-Edition des Apple iPhone X eine Hülle zu verpassen. Im Test haben wir drei unterschiedliche Hüllen für das Apple iPhone X unter die Lupe genommen und vergleichen Preis, Haptik und Passgenauigkeit. Am Start sind die drei Hersteller Chimpcase, EasyAcc und Ikalula. Wir klären, was die iPhone-X-Slim-Case-Hüllen taugen und worauf man beim Kauf achten sollte.

Slim Cases für das Apple iPhone X: Angebote auf Amazon.de


Hohe Ansprüche an Smartphone-Hüllen

Hersteller von Smartphone-Hüllen haben es alles andere als leicht. Die vergleichsweise kurzen Generationszyklen von ein bis zwei Jahren, eine steigende Modellvielfalt und ständig wechselnde Modelle mit neuen Anschlüssen, Displaygrößen und anderen Features setzen die Hersteller von Smartphone-Hüllen ordentlich unter Druck. Zugleich haben die Hersteller von Smartphone-Hüllen mit ordentlich Konkurrenz zu kämpfen – Marken- und Modellreichtum sind kaum Grenzen gesetzt. Um konkurrenzfähig zu bleiben, müssen die Hersteller nicht nur bei den Smartphones up to date bleiben, sondern auch individuellen Kundenwünschen gerecht werden. So hat sich das Smartphone Case zu einem Mode-Accessoire entwickelt, an das der Nutzer hohe Ansprüche in Sachen Individualität, Haltbarkeit, Widerstandsfähigkeit und Nutzen stellt.

Zum Video: Slim Cases für das Apple iPhone X

Zum Kanal: Drohnen.de: Tests, Gadgets und Technik

Chimpcase: Hülle für das Apple iPhone X

Bei der Chimpcase-Hülle haben wir uns für ein hochglänzend-schwarzes Modell entschieden. Die iPhone X-Hülle in der Ausführung Jet Black macht einen hochwertigen Eindruck und lässt sich vergleichsweise einfach montieren. Dennoch: Das Chimpcase Case für das Apple iPhone X liegt extrem gut an und weist eine besonders gute Passform auf. Aber: Die Aussparungen der Lautstärke-Regler sind zwar funktional benutzbar, jedoch nicht optimal ausgeschnitten. Tatsächlich sind Lautstärke-Regler und Mute-Button nicht gänzlich mittig getroffen, was bei einer vergleichsweise teuren Markenhülle normalerweise zu erwarten wäre. Die Chimpcase-Hülle weist zudem eine sehr gute Rutschfestigkeit auf, jedoch ist die Oberfläche der Hülle – aufgrund der hochglänzenden Jet Black-Ausführung – recht anfällig gegenüber Fingerabdrücken und Kratzern. Bei der mattschwarzen Ausführung (Solid Black) sollte die Anfälligkeit von Fingerabdrücken und Kratzern deutlich geringer sein. Wichtig auch: Weil die Chimpcase-Hülle eine gute Passform und zugleich kaum aufträgt, bietet sie auch keinen Schutz für das Display. Im Idealfall sollte das Chimpcase in Kombination mit einer Display-Schutzfolie benutzt werden.

  • Rutschfestigkeit
  • Aussparungen
  • Anfälligkeit
  • Preis (18,95 Euro)

Chimpcase-Hülle für das Apple iPhone X

EasyAcc: Hülle für das Apple iPhone X (Amazon’s Best Choice)

Beim Hersteller EasyAcc haben wir uns für eine mattschwarze Ausführung entschieden. Mit einem Preis von 8,99 Euro liegt die EasyAcc-Hülle im mittleren Preissegment. Die Passform des EasyAcc-Cases ist gut und die Aussparungen für Schalter, Regler, Lautsprecher und Mikrofon sind sauber verarbeitet. Besonders lobenswert ist die vergleichsweise geringe Anfälligkeit gegenüber Kratzern und Fingerabdrücken. Erwähnenswert ist, dass die matte Variante der EasyAcc-Hülle kaum rutschfest ist – relativ schnell gleitet und flutscht das Apple iPhone X mit dem EasyAcc-Case im Vergleich zur Chimpcase-Hülle aus der Hand. Wie die Chimpcase-Hülle trägt auch die EasyAcc-Hülle kaum auf – allerdings bietet sie ebenfalls keinen Schutz für das Frontdisplay, sollte das Smartphone einmal mit dem Gesicht auf den Tisch oder andere Oberflächen gelegt werden. Ähnlich verhält es sich mit der Kameralinse, die sich dank Erhöhung an der Aussparung auf nahezu planer Höhe mit der Schutzhülle befindet.

  • Passform
  • Preis (8,99 Euro)
  • Haptik und Optik
  • Rutschfestigkeit

EasyAcc-Hülle für das Apple iPhone X

Ikalula: Hülle für das Apple iPhone X (Beststeller auf Amazon)

Dritte Schutzhülle in unserem Test ist eine TPU-Hülle des Herstellers Ikalula. Das Ikalula-Case für das Apple iPhone X ist auch das einzige Case, das in einer Softcase- statt Hardcase-Ausführung daherkommt. Vorteil gegenüber der Chimpcase-Hülle oder der EasyAcc-Hülle ist, dass das weichere TPU-Material eine deutlich bessere Rutschfestigkeit bietet. Das wiederum bringt den Nachteil mit sich, dass das Material etwas mehr aufträgt und die Hülle insgesamt weniger „slim“ wirkt. Wir haben uns für die transparente Variante entschieden – wahlweise bietet Ikalula die Hülle für das Apple iPhone X derzeit auch in einer silbernen Variante an. Positiv ist, dass die Ikalula-Hülle mit einem Preis von nur 7,99 Euro am erschwinglichsten ist. Das Ikalula-Case lässt sich aufgrund der hohen Flexibilität am einfachsten montieren, außerdem bietet die Hülle – weil sie mehr aufbaut – einen kleinen Displayschutz, wenn das Smartphone mit dem Gesicht auf einer ebenen Fläche abgelegt wird. Unterschiede zu den beiden erstgetesteten Hüllen gibt es auch bei den Aussparungen: Die Lautstärke-Regler der Ikalula-Hülle sind nicht ausgespart und werden durch die Hülle durchgedrückt – außerdem weist die Hülle keine jeweils einzelnen Ausfräsungen, sondern einen kompletten Schlitz für die Lautsprecher- und Mikrofon-Öffnungen am unteren Bereich auf. Vorsicht: Erfahrungsgemäß sind transparente Smartphone-Hüllen weniger langlebig – Verfärbungen durch Schmutz können bei dieser Variante schnell auftreten.

  • Schutz
  • Preis (7,99 Euro)
  • Rutschfestigkeit
  • Dicke
  • Optik
  • Anfälligkeit

Ikalula-Hülle für das Apple iPhone X

Fazit

Der Bandbreite an Slim Cases für das Apple iPhone X sind kaum Grenzen gesetzt. Das macht den Kauf alles andere als leicht: In der Praxis können Eigenschaften wie Rutschfestigkeit, Anfälligkeit und Langlebigkeit sowie die Genauigkeit der Aussparungen über eine gute Smartphone-Hülle oder eine schlechte Smartphone-Hülle entscheiden. So ist das auch beim Apple iPhone X. Man sollte daher selbst abschätzen können und sich vor dem Kauf in Erfahrungsberichten informieren, welche Vorteile und Nachteile die Cases für das neue iPhone mit sich bringen. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis sollte stimmen.

Up Next

Ähnliche Themen