BMW LED-Türprojektoren (Review): BMW 3er E90, E91, E92, E93 und andere PKWs

Helles Licht, gute Verarbeitung und kleiner Einbauaufwand: Soviel versprechen die derzeit günstigsten LED-Türprojektoren, die wir auf Amazon.de finden konnten. Für gerade einmal 9,50 Euro sind die Türprojektoren – passend zum Beispiel für verschiedene BMW-Modelle – derzeit im Angebot. Doch wie verhalten sich die extrem günstigen LED-Projekten, während das BMW-Sortiment originale Türprojektoren für einen deutlich teureren Preis (UVP: 90,50 Euro) anbietet? Was können die LED-Türprojektoren und auf was sollte man beim Einbau achten? Wir beantworten euch allerlei Fragen und klären, ob sich der Kauf des günstigen Auto- und Tuning-Gimmicks wirklich lohnt.

Das Ergebnis der LED-Türprojektoren kann sich sehen lassen.

Das Ergebnis der LED-Türprojektoren kann sich sehen lassen.

Was sind LED-Türprojektoren?

LED-Türprojektoren setzen sich aus einer sehr hellen Beleuchtungseinheit samt aktueller LED-Technik zusammen. Die meisten Türprojektoren werden gegen die vorhandene Türbeleuchtung unterhalb der Fahrzeugtüren ausgetauscht. Durch die integrierte Vorlage im Inneren der Projektorlinse – ähnlich einem Dia – ermöglichen die Led-Projektoren die Anzeige einer Grafik beim Öffnen und Schließen der Autotüren. Die Türprojektoren „werfen“ ein Bild auf den Boden, das für Individualität sorgen und das Gefühl beim Ein- oder Aussteigen zu einem besonderen Erlebnis machen soll. Abgesehen von der optischen Funktionalität sind die Türprojektoren aufgrund der sparsamen LED-Technik besonders energieeffizient. Die Hersteller versprechen eine einfache Montage – weder Bohrarbeiten, Lötarbeiten oder sonstige Modifikationen an der Fahrzeugelektronik sollen notwendig sein. Ob das stimmt, klären wir in unserer Einbauanleitung für LED-Türprojekten am Beispiel eines BMW 3er E91. Außerdem verraten wir, ob sich der Kauf trotz des günstigen Preises lohnt.

In aller Kürze

3D Shadow Light: LED-Projektor für BMW-Modelle

_MG_0047

Unser „3D Shadow Light“ ist laut Hersteller für verschiedene Modelle der BMW 3er-Reihe (E90, E91, E92, E93), BMW 5er-Reihe (E60, E61 und F10, F11), BMW 6er-Reihe (E63, E64), BMW 7er-Reihe (E65, E66 und F01) sowie den BMW X5 (E70) und BMW X6 (E71) geeignet. Der Austausch der Dias ist bei diesem Modell nicht möglich – lediglich das BMW-Logo wird auf den Boden projiziert.

Unsere LED-Türprojektoren wurden aus den USA geliefert. Dank Amazon Prime ging der Versand gewohnt schnell, zuverlässig und ohne Probleme vonstatten. Einzig enttäuschend: Das Produkt wurde in einer recht demolierten Pappschachtel ausgeliefert und eine Montage- oder Bedienungsanleitung lag dem Produkt leider auch nicht bei.

Welcher Anbieter bei den LED-Türprojektoren gewählt wird, scheint letztlich egal zu sein. Die meisten LED-Türprojektoren stammen von ein- und demselben Zulieferer. Unterschiede gibt es kaum – lediglich einige Varianten bieten durch tauschbare Diascheiben die Möglichkeit, auch andere Grafiken auf den Boden zu projizieren. Unser Modell – das so genannte 3D Shadow Light eines chinesischen Herstellers – ist nur für die Projektion des herkömmlichen BMW-Logos befähigt. Bei anderen Türprojektoren fürs Auto lassen sich auch andere – jeweils markenspezifische Logos – auf den Boden projizieren. Im Fall der Marke BMW können das die Markenlogos der BMW M GmbH (das so genannte M-Logo), das xDrive-Logo, das BMW M Performance-Logo oder das Logo der Submarke BMW i sein.

_MG_0009

Die herkömmlichen Leuchtmodule unterhalb der Autotüren (im Bild vorne) werden einfach gegen die neuen LED-Module der LED-Türprojektoren ausgetauscht (im Bild hinten).

Einbau und Montage: Kinderleicht und schnell zu bewältigen

Die LED-Türprojektoren werden in einer kleinen Plastiktüte innerhalb des Kartons ausgeliefert. Der Lieferumfang umfasst zwei LED-Türprojektoren für die Fahrerseite und die Beifahrerseite sowie zwei Adapter- bzw. Verlängerungskabel, wobei wir letztere nicht einmal für den Einbau benötigten. Einzig ein breiter und möglichst flacher Schlitzschraubendreher und ein kleines Tuch (möglichst aus Textilfasern) werden für den Einbau benötigt. Batterien, sonstige Kabel oder gar ein Lötgerät werden hingegen nicht benötigt – die LED-Projektoren werden einfach gegen das vorhandene Lampenmodul ausgetauscht (Plug and Play). Strom beziehen die LED-Türprojektoren wie die herkömmlichen Leuchten vom Bordnetz des jeweiligen Fahrzeugs.

Der Einbau ist kinderleicht und innerhalb von wenigen Minuten zu bewältigen. Mit dem flachen Schlitzschraubendreher wird einfach das vorhandene Leuchtmodul aus der Türverkleidung vorsichtig herausgelöst. Das vordere Ende des Schlitzschraubendrehers sollte man mit einem weichen Tuch umwickeln, um die Türverkleidungen nicht zu beschädigen. Anschließend wird das Kabel von der originalen Türleuchte vorsichtig abgetrennt und der neue LED-Türprojektor angeschlossen. Das Kabel wird nun wieder vorsichtig in die Führung geschoben und der neue LED-Türprojektor in den serienmäßigen Ausschnitt der Türverkleidung eingeklipst. Den ganzen Vorgang an der jeweils nächsten Fahrzeugtür wiederholen und die Funktion der LED-Beleuchtung überprüfen (meistens muss das Innenraumlicht aktiviert werden).

Fazit und Empfehlung

Wir waren erstaunt über die hohe Leuchtkraft der LED-Türprojektoren und die sehr kontrastreiche Grafik, die einen sehr hochwertigen Eindruck vermittelt. Fehler im Bordcomputer wurden in unserem Fall nicht angezeigt. Das Logo ist selbst bei Dämmerung schnell zu erkennen und konnte uns auf ganzer Linie überzeugen. Insbesondere aufgrund des sehr günstigen Anschaffungspreises und aufgrund des kinderleichten Einbaus ist der Kauf der LED-Türprojektoren in jedem Fall empfehlenswert.

Testbericht

LED-Türprojektoren für BMW-Modelle und sonstige PKWs

8.7 Punktzahl

"Ein tolles Produkt mit einer hochwertigen Qualität. Die Leuchtkraft des Logos ist sehr hell und die Grafik wird sehr kontrastvoll abgebildet. Der Einbau ist kinderleicht und innerhalb von wenigen Minuten zu bewältigen. Ein günstigeres und schnelleres Auto-Tuning gibt es wohl kaum. Nettes Gimmick, das sich sehen lassen kann – klare Kaufempfehlung!"

Wo kaufen:

Vorteile

  • günstiges Tuning-Gimmick – auch direkt beim Autohersteller (z.B. BMW) erhältlich
  • bei Dämmerung und Dunkelheit sehr helles Licht und starker Kontrast
  • gegenüber herkömmlichen Türleuchten deutlich energieeffizienter
  • kinderleichter Einbau ohne Bohren, Löten oder Modifizieren
  • Einbau nach Plug and Play Prinzip – zu 100% rückrüstbar
  • keine Fehlermeldung im BC (Bordcomputer)
  • kein Einfluss auf die Fahrzeugelektronik

Nachteile

  • unser Modell hat keine austauschbaren Dias

Bewertung

  • Preis-Leistungs-Verhältnis 100%
  • Energieeffizienz 100%
  • Einbau und Montage 100%
  • Leuchtkraft und Kontrast 90%
  • Nutzen und Funktionalität 80%
  • Individualität / Erweiterbarkeit 50%
Chris Westphal