Jamara Skip 3D | Quadrocopter

Verkehrte Welt: Der Jamara Skip 3D Quadrocopter ist mit seinem ausgeklügelten 3D-Rückenflug ein absolutes Muss für Einsteiger, Kinder und den ein oder anderen Profi-Piloten. Wir haben uns den Skip 3D Quadrocopter genauer angeschaut und dabei selten soviel Spaß beim Pilotieren eines Mini-Quadrocopters gehabt.


IMG_9383

Zum Lieferumfang des Skip 3D Quadrocopters aus dem Hause Jamara gehören eine Fernsteuerung samt Batterien, ein 250 mAh großer Akku, USB-Ladekabel, vier Ersatzpropeller und der Quadrocopter selbst. Mehr braucht man für den Spielzeug- und Fun-Quadrocopter auch gar nicht. Optisch überzeugt der Jamara Skip 3D durch ein recht robustes und widerstandsfähiges Design. Unter der Haube verbirgt sich die Elektronik, während die Propeller durch fest montierte Propeller-Guards gegen Stöße und Crash ausreichend geschützt sind. Durch die an den Auslegern bereits fest montierten Propeller-Schutzvorrichtungen verdient sich der Jamara gegenüber bekannten Quadrokoptern der selben Preisklasse – etwa dem Hubsan X4 – ein paar Pluspunkte. Hier sind die Propeller von Haus aus oftmals nicht gegen Crashs und Abstürze geschützt.

Jamara Skip 3D Quadrocopter.

_MG_9425Das LCD-Display auf der Fernbedienung dient nur zur Trimm-Funktion der Steuerung und kann keine Telemetrie-Daten (z.B. Höhe oder Distanz) anzeigen. Auch eine Kamera oder ein Bildübertragungssystem zur FPV-Ansicht fehlt dem kleinen Skip 3D. Das ist aber auch nicht weiter schlimm, denn für nur 66,- Euro (UPV) darf man auch nicht mehr erwarten.

Spezifikationen

  • integriertes Gyroskop
  • 3D-Rückenflug auf Knopfdruck
  • Flip-Saltos und Kunststücke
  • ein- und ausschaltbare LED-Beleuchtung
  • Kanäle und Fernsteuerungsbefehle trimmbar
  • robuster Kunststoff-Rahmen / Ausleger mit Prop Guards
  • bis zu 40 km/h schnell
  • Akku schnell zu wechseln / Aufladezeit 50 Minuten
  • 2,4-GHz-Fernsteuerung
  • mit 1x 250-mAh-Akku und 4x AA-Batterien

 

Cool und selten: Kunstflüge im 3D-Rückenflug

Sein wirkliches Können spielt der Jamara Skip 3D Quadrokopter im Flug aus: Die Steuerung ist – trotz fehlendem GPS oder Barometer – erstaunlich präzise. Insofern eignet sich der Mini-Quadrokopter ganz besonders für Einsteiger, die sich erst mit der manuellen Steuerung eines Quadrokopters auseinandersetzen wollen. Doch auch Profis machen mit dem Jamara 3D Quadrokopter nichts falsch. Mal schnell im Büro oder im heimischen Wohnzimmer umherdüsen? Mit dem Skip 3D kein Problem!

_MG_9417

Toll sind die besonderen Kunstflug-Funktionen des Skip 3D: Per Knopfdruck dreht sich der Quadrokopter um und kann dann auf dem Kopf fliegen! Die Steuerungsbefehle werden dabei automatisch vereinfacht, so dass sich der Winzling auch im Rückenflug ganz normal steuern lässt. Neben dem 3D-Rückenflug beherrscht der Skip 3D auch kleinere Kunststückchen, etwa 360-Grad-Flip-Saltos.

Flugzeit und Reichweite

Die Flugzeit des Mini-Quadrocopters von Jamara beträgt in Abhängigkeit von dem nur 250 mAh großen Akku gerade einmal rund 7 bis 9 Minuten. Damit liegt der Jamara 3D im Durchschnitt und mehr darf man auch hier nicht erwarten. Für mehr Flugspaß empfehlen wir den Kauf von mehreren Akkus, die sich natürlich auch mit dem beiliegenden USB-Ladekabel laden lassen und für längere Einsätze sorgen. In Sachen Reichweite konnten wir etwa 80 bis 100 Meter ausmachen – auch hier liegt der Jamara Skip 3D im Mittelfeld seiner Preisklasse.

Fazit

Wir haben schon einige Mini-Quadrokopter dieser Preisklasse testen dürfen und nur selten konnte uns ein Winzling wie der Jamara Skip 3D so überzeugen. Das robuste und widerstandsfähige Design verschmerzt die ein oder anderen Crashs und die tollen Sonderfunktionen – insbesondere der intelligente Rückenflug – bereiten ordentlich Freude. Mehr kann man für den sehr günstigen Preis natürlich nicht erwarten.

Testbericht

Jamara Skip 3D Quadrocopter

7.6 Punktzahl

"Der Jamara Skip 3D Quadrocopter eignet sich gänzlich für Anfänger und Einsteiger, die erst einmal das Steuern eines Quadrocopters erlernen wollen. Der günstige Preis und die stabilen Flugeigenschaften sind nur einige Argumente, sich den kleinen Winzling zuzulegen. Viel kann man für einen Preis von 66,- Euro (UVP) natürlich nicht erwarten. Als Gimmick oder Geschenk eignet sich der Jamara Skip 3D Quadrocopter aber allemal."

Wo kaufen:

Vorteile

  • extrem günstiger Preis
  • tolle Flugeigenschaften
  • 3D-Rückenflug auf Knopfdruck
  • Turbo-Modus

Nachteile

  • keine Kamera
  • kein FPV
  • kurze Akkulaufzeit
  • geringe Reichweite

Bewertung

  • Lieferumfang und Zubehör 71%
  • Zusammenbau und Montage 85%
  • Produktqualität 67%
  • Preis-Leistungs-Verhältnis 82%
Chris Westphal