GoPro HERO 9 Black: Action-Kamera mit Dual-Display vorgestellt

GoPro hat die neue GoPro HERO 9 Black vorgestellt. Die GoPro HERO 9 Black soll erneut als die beste Action-Kamera überhaupt gelten und kommt daher mit allerlei Verbesserungen und Optimierungen daher. Eine davon ist das neue Dual-Display oder die gestiegene Akkulaufzeit. Wir klären in aller Kürze, was die Neuerungen der GoPro HERO 9 Black sind.


GoPro HERO 9 Black: Action-Kamera mit Dual-Display vorgestellt

Die GoPro HERO 9 Black wurde vorgestellt und kommt mit allerlei Neuerungen daher. Eine davon ist das Design: die GoPro HERO 9 Black wächst nicht nur in Abmessungen und Gewicht leicht an, sondern verändert sich auch etwas bei der Optik.

Auffällig ist hier insbesondere das Dual-Display, so dass die neue GoPro HERO 9 Black nicht nur auf der Rückseite, sondern auch auf der Vorderseite über ein entsprechendes Farbdisplay verfügt. So soll sich die GoPro HERO 9 Black ideal als Kamera fürs Vlogging eignen. Aufgrund eines größeren Akkus ist das Gehäuse der GoPro HERO 9 Black etwas angewachsen. Doch mit Abmessungen von 71 x 55 x 33,6 Millimetern (B x H x T) bei einem Gewicht von 158 Gramm ist die GoPro HERO 9 Black (hier zum ausführlichen Testbericht) immer noch kompakt und leicht.

Aber auch im Inneren hat sich bei der neuen GoPro HERO 9 Black einiges getan. So kommt nun statt eines 12-Megapixel-Bildsensors ein 20-Megapixel-Bildsensor zum Einsatz.

Zudem löst die GoPro HERO 9 Black Videos auch in 5K bei 30 fps statt nur 4k bei 60 fps. Die übrigen Aufnahmemodi, etwa 2,7k bei 120 fps, 1.440p bei 120 fps, 1080p bei 240 fps (FullHD), stehen natürlich weiterhin zur Verfügung. Fotos können nicht nur im herkömmlichen .jpeg-Format, sondern auch im verlustfreien RAW-Format abgespeichert werden. Für die Bildstabilisierung ist HyperSmooth 3.0 zuständig, das nun auch über eine integrierte Horizontausrichtung verfügt. Letzteres musste bei der GoPro HERO 8 Black noch mittels Nachbearbeitung in der GoPro-App realisiert werden. Auf Wunsch bietet die GoPro HERO 9 Black nicht nur eine Bedienung mittels Button und Schalter, sondern auch via Sprachsteuerung. Hier unterstützt die GoPro HERO 9 Black insgesamt 14 Befehle in elf Sprachen und sechs Dialekten. Livestreaming- oder Webcam-Modus sowie verschiedene Zeitraffer-Funktionen gehören ebenfalls zu den Features der neuen GoPro HERo 9 Black. Der Preis der neuen GoPro HERO 9 Black liegt bei 479,99 Euro.

Up Next

Ähnliche Themen