Neuer X10 Plus Saugroboter von Xiaomi

Xiaomi hat mit dem Smart Blender nicht nur einen neuen Standmixer, sondern mit dem X10 Plus auch einen neuen Saugroboter vorgestellt. Dabei folgt Xiaomi dem aktuellen Trend in 2022, nach dem Staubsaugerroboter mit vollautomatischer Dockingstation besonders beliebt sind. So wird auch der Xiaomi X10+ Saugroboter mit einer All-in-One-Basisstation ausgeliefert, die nicht nur den Staubbehälter im Roboter entleeren, sondern auch den Frischwassertank befüllen oder die Wischmopps reinigen sowie trocknen kann. Der Xiaomi X10+ ist dabei nahezu baugleich mit dem neuen Dreame L10s Ultra und kommt abgesehen von einer multifunktionalen Dockingstation natürlich auch mit App-Steuerung, hoher Saugkraft, Laser-Mapping oder einer 3D-Hinderniserkennung via Kamera daher. Der Preis des neuen X10 Plus Saugroboters von Xiaomi liegt bei rund 900,- Euro.


Neuer X10 Plus Saugroboter von Xiaomi

Der Xiaomi X10+ ist ein Hybrid-Staubsaugerroboter, der mit einer vollautomatischen Absaugstation daherkommt. Die Absaugstation kann jedoch nicht nur den Staubbehälter entleeren, sondern auch den Frischwassertank für die Wischfunktion des Roboters befüllen.

Neuer X10 Plus Saugroboter von Xiaomi

Neuer X10 Plus Saugroboter von Xiaomi

Hierfür verfügt die All-in-One-Station zum einen über einen 2,5 Liter großen Staubbeutel und zum anderen über einen großen Frisch- und Abwassertank. Der Akku des Xiaomi X10+ verfügt über eine Kapazität von 5.200 mAh und bietet so eine Laufzeit von ca. zwei Stunden. Für die Navigation ist beim Xiaomi X10+ ein Laser-Distanz-Sensor zuständig – außerdem gibt es eine RGB-Kamera, die Hindernisse erkennen kann und so für entsprechende Ausweichmanöver bei Gegenständen und Objekten sorgen soll. Zudem kann der Xiaomi X10+ die rotierenden Wischpads automatisch anheben, wenn er Teppiche befährt. Dadurch bietet der neue Xiaomi-Saugroboter viel Autonomie und smarte Features, die den Einsatz komfortabler und leichter machen.

Xiaomi X10 Plus mit Absaugstation

Hauptmerkmal des neuen Xiaomi X10+ ist die vollautomatische Absaugstation.

Preislich liegt der Xiaomi X10+ bei ca. 900,- Euro. Damit ist der Roboter zwar noch deutlich teurer als die meisten Einsteiger-Geräte, dafür aber auch etwas günstiger im Vergleich zum Ecovacs Deebot X1 OMNI oder Roborock S7 Pro Ultra. Das baugleiche Schwestermodell, der Dreame L10s Ultra, wird zu einem ähnlichen Preis verkauft. Der neue Xiaomi X10 Plus ist ab sofort bestellbar – unter anderem kann man den Saugroboter bei Amazon kaufen.

Up Next

Ähnliche Themen